PROFESSOR DR. THOMAS KÜFFNER

Partner

Rechtsanwalt, Steuerberater,
Fachanwalt für Steuerrecht,
Wirtschaftsprüfer

Telefon: +49 89 217501230
E-Mail: thomas.kueffner@kmlz.de

Veröffentlichungen

Lebenslauf
Professor Thomas Küffner vertritt unsere Mandanten bei umsatzsteuerlichen Sachverhalten vor Finanzbehörden sowie Finanzgerichten, dem Bundesfinanzhof und dem EuGH. Zu Professor Küffners Schwerpunkten gehören dabei unter anderem die Vertretung und Begleitung von Unternehmen in streitigen Verfahren – auch mit steuerstrafrechtlicher Relevanz. Ziel ist jeweils die gütliche Streitbeilegung oder auch die kritische Auseinandersetzung mit den Finanzbehörden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der umsatzsteuerlichen Beratung von Non-Profit-Organisationen und von Körperschaften des öffentlichen Rechts, angefangen bei der kleinen Gemeinde bis hin zu großen Gebietskörperschaften wie Bund und Ländern. Auch die Einführung von Tax-Compliance-Systemen in Unternehmen und größeren Institutionen zählt zu den Spezialgebieten von Professor Küffner. Zudem unterstützt er zahlreiche Verbände im Rahmen von Gesetzesinitiativen oder Stellungnahmen gegenüber den obersten Finanzbehörden. 
 
Professor Thomas Küffner war bereits an verschiedenen Finanzämtern tätig. Er war Referent für Einkommens- und Umsatzsteuerrecht bei der Oberfinanzdirektion München sowie Referent für Steuerpolitik in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin.
 
Er ist zudem Mitglied im Fachinstitut der Steuerberater e.V. in Düsseldorf und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Münchner Steuerfachtagung e. V. Außerdem ist Herr Professor Thomas Küffner Lehrbeauftragter an der Bundesfinanzakademie des Bundesfinanzministeriums in Brühl.
 
Veröffentlichungen

Herausgeber

Besteuerung der öffentlichen Hand, Otto Schmidt Verlag 2022, zusammen mit Adreas Musil

Das Steuerrechtspaket für Kommunen online, rehm Verlag, 2021, zusammen mit Georg Große Verspohl, Klaus Geiger, Silvia Kalb


Monographien

Umsatzsteuerliche Behandlung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts im Lichte der 6. EG-Richtlinie, insbesondere Abgrenzung des Betriebs gewerblicher Art vom Hoheitsbetrieb, Dissertation, München, 2001


Buchbeiträge / Beiträge in Sammelwerken

Unternehmensnachfolge - Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht,C.H. BECK,3. Auflage, 2022, S. 208, zusammen mit Dr. Johanna Wernthaler

„Besteuerung im Wandel - Festschrift für Wolfgang Kessler zum 65.Geburtstag“ ? - Umsatzsteuerrechtliche Herausforderungen für Hochschulen aufgrund deren Rechtsnatur,C.H.BECK, 1. Auflage, 2021, S. 541

Personalgestellung Art. 132 Abs. 1 Buchst. k MwStSystRL, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 16, S. 599 - 614, zusammen mit Dr. Cornelia Lohwasser

Kooperationen,  Art. 132 Abs. 1 lit. f MwStSystRL, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 12, S. 425 – 454

Umsatzsteuer, Textausgabe, NWB Verlag, Herne, 2014, zusammen mit Dr. Stefan Maunz, Ronny Langer, Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer Kommentar, Loseblatt, 3 Bände, 5. Auflage, 2011, NWB Verlag, Herne, zusammen mit Dr. Ernst Erhard Stöcker und Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Organschaft, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 7, S. 177 - 192, zusammen mit Dr.  Jochen Tillmanns

Die öffentliche Hand als Steuerpflichtiger – (fast unlösbare) Herausforderungen nach 100 Jahren in 100 Jahre Umsatzsteuer in Deutschland, Festschrift, ottoschmidt, S. 515 zusammen Alena Kirchinger

Aktuelle Streitfragen in der Umsatzsteuer – Zum Reformbedarf bei der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft, in: Brandt, 12. - 14. Deutscher Finanzgerichtstag (2015 - 2017), Steuergerechtigkeit und Steuervollzug (2017), Seiten 365 - 371, zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Umsatzbesteuerung nach § 2b UStG nF, in: Hidien / Jürgens, Die Besteuerung der öffentlichen Hand, München 2017, Seiten 1465 – 1512, zusammen mit Dr. Michael Rust

Neues zur Organschaft und Vorsteueraufteilung, Steuerberater – Jahrbuch 2015/2016, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzsteuerrechtliche Organschaft – Reformgedanken für mehr Rechtssicherheit und mehr Transparenz, ifst-Schrift 507, S. 29

Vorsteueraufteilung im Lichte der neuen BFH-Rechtsprechung, in: Steuerberater-Jahrbuch 2014/2015, ottoschmidt, S. 509, zusammen mit Andreas Fietz

Steuerorientierte Immobilienübertragung, in: Spiegelberger / Schallmoser, Die Immobilie im Zivil- und Steuerrecht, 2. Auflage, Köln 2015

Miet- und Pachtverträge, in: Spiegelberger / Schallmoser, Die Immobilie im Zivil- und Steuerrecht, 2. Auflage, Köln 2015, zusammen mit Andreas Fietz, Dr. Ottmar Fleischer, Dr. Ulrich Schallmoser

Alte und neue Probleme der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft unter Beachtung aktueller Entwicklungen in Rechtsprechung und Verwaltung, Steuerberater – Jahrbuch 2013/2014, zusammen mit Dr. Michael Rust

Entwicklung der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft in Rechtsprechung und Finanzverwaltung, Steuerberater – Jahrbuch 2012/2013

Umsatzsteuer in der EU 2012 – Lieferungen in das Drittlandsgebiet, Euroforum-Lehrgang, Euroforum-Verlag, zusammen mit Thomas Streit

Kommentierungen

Koalitionsvertrag: Gar nicht schlecht aus Sicht der Umsatzsteuer, Gastkommentar, DER BETRIEB 2021, S. M4

Deutsches Bildungssystem steht auf dem Spiel,DER BETRIEB 48/2021, S. M4

Wirksame Selbstanzeige nur bei Offenlegung der letzten 15 Jahre, Gastkommentar, DER BETRIEB 2021, S. M2

Der EuGH als Mediator bei der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft,Gastkommentar, DER BETRIEB 19/2021, S. M4

Haftungsfalle Umsatzsteuer: Haftungsprävention durch Tax Compliance, Gastkommentar, DER BETRIEB, Nr. 40, S. M4

Kommentierung des § 26b UStG Küffner/Hoffmann, in Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2011, Lieferung 9/16

Kommentierung des § 13c UStG (Haftung bei Abtretung,Verpfändung oder Pfändung von Forderungen), Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2007

Kommentierung des § 26c UStG (gewerbsmäßige oder bandenmäßige Schädigung des Umsatzsteueraufkommens),Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2005, Lieferung 1/05

Aufsätze

Umsatzsteuer auch auf ausgesonderte Ware?,DER BETRIEB 50/2021, S. 2995, zusammen mit Prof. Dr. Oliver Zugmaier und Prof. Dr. Birgit Weitemeyer

Die Umsatzsteuer in der öffentlich finanzierten Wissenschaft,UR 16/2021, S. 613, zusammen mit Dr. Ludwig Kronthaler und Stefanie Kronthaler, LL.M.

Insgesamt ist die Reform zu begrüßen– Europäische Union: Turbo für die Umsatzsteuer, NWB 2020/38, S. 2785

Der EuGH als Mediator zwischen den BFH-Senaten? – Pulverfass umsatzsteuerliche Organschaft, NWB 28/2020, S. 2041

Organschaft umfasst auch nichtunternehmerischen Bereich – (K)Ein Ende des Mauerblümchendaseins der unentgeltlichen Wertabgabe nach § 3 Abs. 9a Nr. 2 UStG?, UR 2020, S. 330, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Die Personengesellschaft als Umsatzsteuerliche Organgesellschaft, UStB 4/2020, S. 126 zummen mit Dr. Michael Rust

Ein Paukenschlag für die Aufsichtsratsbesteuerung, DER BETRIEB 2020 Nr. 15, S. M4, zusammen mit Markus Prinz

Pulverfass Organschaft in der Umsatzsteuer, DER BETRIEB 2020 Nr. 18, S. M2

Darf der deutsche Gesetzgeber den Umsatzsteuersatz für Bahntickets auf 7% senken?, DStR 50/2019, S.2609, zusammen mit Prof. Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für mittelgroße Unternehmen, DWS Merkblatt 10 I 2019, Nr. 1866, zusammen mit Philipp Falk

Lieferung einer landwirtschaftlichen Erzegerorganisation an ihre Mitglieder gegen Zahlungen, die nicht den gesamten Kaufpreis decken – Zusätzliche Finanzierung aus dem Betriebsfonds – Unmittelbar mit dem Preis zusammenhängende Subvention, UR 22/2019, S. 844, zusammen mit Dr. Kolja van Lück

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für Kleinunternehmen, DWS Merkblatt 07 I 2019, Nr. 1865, zusammen mit Philipp Falk

Stellungnahme zum  71. Berliner Steuergespräch:  Plädoyer für rechtssichere Rahmenbedingungen,  UR 16/2019, S.  613

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für Kleinunternehmen, DWS Merkblatt 07 I 2019, Nr. 1865, zusammen mit Philipp Falk

Chaos bei der öffentlichen Hand – Zur Nichtsteuerbarkeit von privatrechlichen Nebeleistungen zu hoheitlichen Hauptleistungen, DStR 2018, S. 2453, zusammen mit Johanna Wernthaler

Umsatzsteuer und innerbetriebliches Kontrollsystem – Tax Compliance und Tax-Risk-Management für kleine und mittelständische Unternehmen, DWS Merkblatt 1 I 2018, Nr. 1813, zusammen mit Phillip Falk

Startschuss für größte Mehrwertsteuerreform - EU entdeckt Tax Compliance in der Umsatzsteuer, DER BETRIEB, Nr. 43, 27.10.2017

Umsatzsteuerrechtliche Neuregelung der Besteuerung der öffentlichen Hand, DWS Merkblatt 8 │ 2017, Nr. 1746, zusammen mit Dr. Michael Rust

Novelle in Sicht - Die gesetzlichen Vertreter der juristischen Personen des öffentlichen Rechts müssen im Hinblick auf die grundlegende Reform der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand aktiv werden, DATEV magazin 09/2017, S. 23, zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Umsatzsteuerrechtliche Organschaft, DWS Merkblatt 8 │ 2017, Nr. 1763, zusammen mit Dr. Michael Rust

Wandel bei der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand – Segen oder Fluch für juristische Personen des öffentlichen Rechts?,ifo Schnelldienst 2/2017 – 70. Jahrgang vom 26. Januar 2017 zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Wie sollten juristische Personen des öffentlichen Rechts jetzt handeln?,DB 2016, S. 1469, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand – Kooperationen zweier juristischer Personen des öffentlichen Rechts, DStR 2016, S. 1633, zusammen mit Dr. Michael Rust

Neuordnung der Konzernbesteuerung in der USt, DK 2016, S. 163, zusammen mit Dr. Michael Rust

USt-Fallen Cash Pooling und Organschaft, DB 2016, S. 728, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzsteuerrechtliche Neuregelung der Besteuerung der öffentlichen Hand, DWS Merkblatt 2 │ 2016, Nr. 1746, zusammen mit Dr. Michael Rust

Schicksal der Betriebskostenumlagen bei Mietverträgen– Auswirkungen der neuen EuGH-Rechtsprechung in der Rechtssache C-42/14 auf Stiftungen und Vereine, npoR 1/2016, S. 12

Unternehmer, Unternehmen: Keine Unternehmereigenschaft einer wirtschaftlich tätigen haushaltsgebundenen kommunalen Einrichtung einer Gemeinde wegen fehlender Selbstständigkeit, UR 21/2015, S. 829

Vorsteuerabzug für Erstellung eines kostenfrei von der Öffentlichkeit nutzbaren Freizeitweges, DStR 44/2015, S. 2442

Geld vom Finanzamt– Rückabwicklung Umsatzsteuerzahlungen bei Bauleistungen,DATEV magazin 10/15, S. 24, zusammen mit Thomas Streit und Andreas Fietz

Können nur Unternehmer Organträger sein? – Voraussetzungen der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft, MwStR 2015, S. 719, zusammen mit Dr. Michael Rust

Holding und Organschaft – Anmerkung zu EuGH-Urteil vom 16.07.2015, Rs. C-108/14, Rs. C-109/14, Larentia + Minerva, D K 2015, S.332, zusammen mit Dr. Sebastian Grimm

Wo bleibt der Führungsanspruch Deutschlands in der Umsatzsteuer, Gastkommentar, DB, Nr. 23 05.06.2015, S. M5

Kirchen im Fokus der Umsatzsteuer – muss das sein?,DStR 2014, S. 2533, zusammen mit Dr. Michael Rust

„Unternehmer dürfen nicht mit Umsatzsteuer belastet werden!“ Rückwirkende Rechnungsberichtigungen – der EuGH muss wieder mal helfen, NWB 2014, Gast-Editorial, S. 3593

Ministerprivilegien für alle entsandten Aufsichtsräte?, Der Aufsichtsrat 06/2014, S. 81

Auf den Inhalt der Pflegeleistung kommt es an oder: Was vom Begriff der „Einrichtung mit sozialem Charakter“ noch übrig bleibt, zugleich Anmerkung zum Beschluss des BFH vom 21.08.2013, BFH – V R 20/12, MwStR 2014, S. 10, zusammen mit Thomas Streit

Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen. Hinweise und Anm. zum BMF-Schreiben vom 16.9.2013, DB 2013, S. 2408, zusammen mit Robert Hammerl

Organschaft: Organisatorische Eingliederung - Änderung von Abschn. 2.8. UStAE und offene Fragestellung, MwStR 2013, S. 221, zusammen mit Dr. Stefan Maunz , Dr. Michael Rust

Umsatzsteuer Handlungsbedarf bei Organschaften, Die Zeitschrift für Buchhaltung und Rechnungswesen 06/2013, S. 34

Umsatzsteuer: Bundesrechnungshof weist abermals auf den Reformstau in der

Steuerfalle umsatzsteuerliche Organschaft, BB 16/2013, S.1

Einbeziehung eines Nichtsteuerpflichtigen in eine Organschaft, UR 2013, S. 401, zusammen mit Thomas Streit

Mehrwertsteuerbefreiung für Eintritt in Schwimmbäder, DStR 2013, S. 407

Germany simplifies rule for repair services, International Tax Review 2013, S. 35, zusammen mit Ronny Langer

Gelangensbestätigungen bei EU-Exporten – Ende gut, alles gut?,BB 47.2012, S. I

Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung auch ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Beck online, BC Homepage, USt 2012, zusammen mit Thomas Streit

Introduction of new measures to tackle VAT fraud, International Tax Review, September 2012, S. 79, zusammen mit Ronny Langer

Vorsteuerabzug unter Berücksichtigung der Rechtsprechung zur Zuordnung und Verwendung von Eingangsleistungen, DStR 2012, S. 636, zusammen mit Georg von Streit

Zuordnung und Verwendung von Eingangsleistungen – Auswirkungen auf den Vorsteuerabzug unter Berücksichtigung des Unternehmensbegriffs, DStR 2012, S. 581, zusammen mit Georg von Streit

Kein Vorsteuerabzug bei fiktivem innergemeinschaftlichem Erwerb, BBK 2011, S. 1147, zusammen mit Thomas Streit

Anteiliger Vorsteuerabzug einer Gemeinde aus den Kosten einer Marktplatzsanierung, UR 2011, S. 617

EuGH: Versagung der Umsatzsteuerfreiheit für innergemeinschaftliche Lieferung bei vorsätzlicher Hinterziehung der Erwerbsbesteuerung im Bestimmungsland, SteuK 2011, Heft 4, S. 84, zusammen mit Thomas Streit

Steuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 1 Buchst. b i.V.m. § 6a UStG für innergemeinschaftliche Lieferungen, Beihefter zu DStR 19/2010, S. 25, zusammen mit Thomas Streit

Keine Steuerbefreiung für zum Zweck der Steuerhinterziehung tatsächlich ausgeführte innergemeinschaftliche Lieferungen, DStR 2010, S. 2572, zusammen mit Thomas Streit

Privatrechtliche Vermögensverwaltung durch Gestaltung einer Automatenaufstellung sowie öffentlichen-rechtlichen Überlassung von Personal und Sachmitteln als „Betrieb gewerblicher Art“ einer Universität, UR 2010, S. 646

Leistungen an Unternehmer und „gleichgestellte“ Unternehmer – das schnelle Ende einer guten Idee, UR 2010, S. 597, zusammen mit Georg von Streit

Befugnis der Mitgliedstaaten zur Behandlung steuerbefreiter Tätigkeiten von Einrichtungen des öffentlichen Rechts als im Rahmen der öffentlichen Gewalt obliegende Tätigkeiten – größere Wettbewerbsverzerrungen – 6.EG-Richtlinie Art. 4 Abs. 5 Unterabs. 2 und 4, Art. 13 und 28, UR 2009, S. 484

Ermäßigter Steuersatz bei Hauswasseranschlüssen, Rückforderungsmöglichkeiten von den Wasserentsorgungsunternehmen, NWB 2009, S. 1831, zusammen mit Thomas Streit

Steuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 1 Buchst. b i. V. m. § 6a UStG für innergemeinschaftliche Lieferungen, DStR 2009, Heft 3, S. 106

Zu hohe Anforderungen, Datev Magazin 2009/3, S. 32

Stornorechnungen in der Umsatzsteuer, DB 2009, S. 479, zusammen mit Dobrinka Atanasova

Umsatzsteuerliche Organschaft im Umbruch, StC 2009, S. 36, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verzinsung von Vorsteuervergütungsbeträgen, NWB direkt 2008/47, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die Grundstücksentnahme ist wieder umsatzsteuerfrei, NWB direkt 2008/45, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

§ 3 Abs. 1b, § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG – Steuerbefreiung bei der Entnahme eines Grundstücks aus dem Unternehmen, DStR 2008, S. 1965, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die GmbH & Co. KG im Umsatzsteuerrecht, NWB direkt 2008/33, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gefahr größerer Wettbewerbsverzerrungen durch Nichtbesteuerung der Bewirtschaftung gebührenpflichtiger Parkeinrichtungen seitens einer Einrichtung öffentlichen Rechts – 6.EG-Richtlinie Art. 4 Abs. 5, UR 2008, S. 816

Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme. Vertrag verletzt, in: DATEV magazin 4/2008, S. 28, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

JStG 2009: Halber Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Pkw soll wieder eingeführt werden, NWB 2008, S. 2507, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, DB 2008, S. 1116, zusammen mit Ronny Langer

Fünf Jahre EuGH-Urteil Seeling – Rückblick und Ausblick, NWB 2008, S. 1771, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer-Richtlinien 2008, NWB 2008, Fach 7, S. 6961, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Unzulässige Rückwirkung des EURLUmsG in den Seeling-Fällen, NWB direkt 2008/5, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerpflicht der Entnahme von Grundstücken und Gebäuden, NWB 2008, S. 6977, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Unwissentlich im Umsatzsteuerkarussell, Bundesfinanzhof gewährt Gutglaubensschutz, UVR 2008, S. 30, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gebührenpflicht für verbindliche Auskünfte – Einspruch einlegen!,DStR 2007, S. 2307, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Steuerpflicht der Grundstücksentnahme, NWB direkt 2007/15, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Kommission will Seeling-Modell stoppen, DStR 2007, S. 2200, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verbindliche Auskünfte sind gebührenpflichtig, BBKM 2007, S. 44, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH stärkt Rechtsposition bei innergemeinschaftlicher Lieferung, DStR 2007, S. 1807, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geschäftsführerleistungen in der Umsatzsteuer – die Odyssee geht weiter, DStR 2007, S. 1241, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gesellschaften und Gesellschafter im Umsatzsteuerrecht, DStR 2007, S. 472, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Feuerbestattungsverein Halle – Munition aus Luxemburg für die private Konkurrenz, EU-UStB 2007, S. 7, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Steuergünstige Verteilung des Einkommens von Überschuss erzielenden Körperschaften nach Änderung des § 8 Abs. 2 KStG durch das SEStEG, GmbHR 2007, S. 640

Änderung der Steuerberatergebührenverordnung durch das Jahressteuergesetz 2007, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2007/2006, S. 125, zusammen mit Walter Knoll

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2007/2006, S. 117, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Dreifachumsatz“ bei Verwertung von Sicherungsgut, NWB direkt 2006/52, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

UStG: Rückwirkung der Verteilung der Gebäude-Anschaffungskosten auf zehn Jahre zweifelhaft, DStR 2006, Heft 48, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verbindliche Auskünfte sollen gebührenpflichtig werden, NWB 2006, S. 3958, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug bei Dauerschuldverhältnissen in Gefahr, INF 2006, S. 858, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Auswirkungen der Umsatzsteuererhöhung auf Aufsichtsrats- und Beiratsvergütungen, DB 2006, S. 2314, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gebäudeanschaffung: Kostenverteilung auf nur zehn Jahre europarechtskonform, NWB 2006, S. 3621, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Nachträglicher Wechsel des Vorsteueraufteilungsschlüssels nicht möglich, NWB 2006, S. 3361, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Baldiges Ende des Seeling-Steuersparmodells?,DStR 2006, S. 1636, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB direkt 2006/36, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Beschränkung des Vorsteuerabzugsverbotes nach § 15 Abs. 1 Satz 2 UStGNWB direkt 2006/35, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Konkurrentenklage bei umsatzsteuerlicher Ungleichbehandlung, NWB direkt 2006/28, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug auch für ideellen Bereich, NWB 2006, S. 2189, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Belegnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, NWB direkt 2006/25, S. 9,zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Elektronische Belege als Ausfuhrnachweis. Anerkennung der Belege der Ausfuhrzollstelle, NWB direkt 2006/24, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Ausweitung der Ist-Besteuerung ab 1.7.2006, NWB direkt 2006/19, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vereinfachungen bei der Berichtigung des Vorsteuerabzugs, NWB direkt 2006/14, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anwendbarkeit der neuen Vorsteuerberichtigungsvorschriften, NWB direkt 2006/13,S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerfalle beim Gebrauchtwagenhandel über die Grenze, NWB direkt 2006/12, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geplante Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB 2006, S. 939, mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug auch für den ideellen Ber

Vorsteuerberichtigung beim Wechsel der Besteuerungsform, NWB direkt 2006/10, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Dammbruch der umsatzsteuerlichen Neutralität, DStR 2006, S. 1120

Vorsteuerberichtigung nach § 15a UStG: Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 6.12.2005, DStR 2006, S. 262, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen die Bundesrepublik Deutschland: Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme widerspricht der 6. EG-Umsatzsteuer-Richtlinie, ZSteu 2006, S. 513, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei sonstigen Leistungen, die nicht an einem Wirtschaftsgut ausgeführt werden, NWB direkt 2006/7, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei Entnahme eines ohne Vorsteuerabzug angeschafften Wirtschaftsguts, NWB direkt 2006/5, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Veräußerung und Entnahme eines ohne Vorsteuerabzug angeschafften PkwNWB direkt 2006/4, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei sonstigen Leistungen an einem Wirtschaftsgut, NWB direkt 2006/3, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei Bestandteilen, NWB direkt 2006/2, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Erhöhung des Umsatzsteuersatzes, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XIV 2006, S. 221, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Ende des Seeling-Steuersparmodells?,Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzes-änderungen XIV 2006, S. 255, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XIII 2006, S. 83, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug bei Dauerschuldverhältnissen in Gefahr – Anpassung von Verträgen zum 1.1.2007 zwingend, Information StW 2006, S. 858, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel sowie Umsatzsteuererhöhung zum 1. Januar 2007, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2006/2005, S. 61, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geplante Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB direkt 2005/52, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

„Dreifachumsatz“ bei Verwertung von Sicherungsgut,NWB direkt 2005/51, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung nach § 15a Abs. 2 UStG n. F., NWB direkt 2005/51, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BMF nimmt Stellung zur Selbständigkeit des GmbH-Geschäftsführers, NWB direkt 2005/41, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorlagebeschluss des FG München zum EuGH wegen umsatzsteuerlicher Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BFH hebelt über die 6. EG-Richtlinie die „Werklieferung“ aus, NWB 2005, S. 3379, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BFH hebelt über die 6. EG-Richtlinie die „Werklieferung“ aus, NWB direkt 2005/39, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme widerspricht 6. EG-RichtlinieNWB direkt 2005/37, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

GmbH-Geschäftsführer kann selbständig sein, NWB direkt 2005/23, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH bejaht Vorsteuerabzug für das häusliche Arbeitszimmer, NWB 2005, S. 1863, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH: Vorsteuerabzug für häusliches Arbeitszimmer, NWB direkt 2005/21, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen durch das Richtlinien-Umsetzungsgesetz (EURLUmsG), DStR 2005, S. 313, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die Einschränkung der umsatzsteuerlichen Zuordnungsmöglichkeit zum Unternehmen durch die 10-%-Grenze, DStR 2005, S. 280, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XII, 2005, S. 1

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen X, 2004, S. 97

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen IX, 2004, S. 101

Änderungen bei der Umsatzsteuer, Das Steuerreformpaket 2004, S. 79

Gesetz zu Förderung der Steuerehrlichkeit – Steueramnestie 2004,Das Steuerreformpaket 2004, S. 129

Private Gebäudenutzung: Umsatzsteuerliche Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre mit der 6. EG-Richtlinie unvereinbar, DStR 2004, S. 2181, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Würdigung des OFD-München-Schreibens vom 9.7.2004 zu den Mindestangaben auf Rechnungen, DStR 2004, S. 1340

Berater-Kommentar zur Steueramnestie, DStR 2004, Heft 23, S. XV

UStG: Rat der EU verlängert Ermächtigung, § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG als von der 6. EG-Richtlinie abweichende Maßnahme anzuwenden, DStR 2004, Heft 50, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gemischt genutzter Pkw, DStR 2004, S. 864, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchen – zur Haftung aus § 25 d UStG, DStR 2004, S. 766

Erweiterung der umsatzsteuerlichen Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) am 1.4.2004 in Kraft getreten, DStR 2004, S. 712, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz – Neue Rechnungsausstellungs- und -aufbewahrungsfristen, ZAP 2004, S. 1011, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Fahrzeuge – Klärung der Besteuerung von Altfahrzeugen durch das BMF, INF 2004, S. 742, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers, DStR 2004, S. 712, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Erste Praxiserfahrungen zum Vorsteuerabzug bei privat genutzten Gebäuden, DStR 2004, S. 119

Steuerliche Veranlassungen bei der Auftragsforschung,UR 2004, S. 62

Steueramnestie 2004 –  Friedensangebot vor dem großen Sturm, LSWB 2004, S.150

Einschränkung der Versicherungsfreiheit von Vorstandsmitgliedern von Aktiengesellschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung, DStR 2003, S. 2235, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Wettbewerb entscheidet über Umsatzsteuerpflicht der öffentlichen Hand, DStR 2003, S.1606

Neue Ufer zur Selbstanzeige –  ein erster Überblick über die Änderung der neuen Vorschrift des § 370a AO, DStR 2002, Heft 30, S. VI

Die neuen 400 € -„Mini-Jobs“,DStR 2003, S. 496

Mini-Jobs ab 1. April 2003 aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht,Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen VII 2003, S. 107

Seltsame Blüten bei der Bekämpfung des (Umsatz-)Steuerbetrugs, DStR 2002, Heft 23, S. VI

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen VI 2002, S. 115

E-Commerce aus umsatz- und ertragssteuerlicher Sicht, e-commerce, Venture Capital und andere steuerliche Einzelthemen 2001, S. 1

„Drittaufwand“: Eine Reise ins Ungewisse, DStR 2000, S. 1672, mit Gerhard Haberstock

Dienen Geschäftsreisen tatsächlich der „Befriedigung persönlicher Bedürfnisse?“, DB 2000, S. 1049

Die Änderungen des Umsatzsteuergesetzes, Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002; 2000, S. 129

Steuerliche Behandlung von Ersatzleistungen aus einer Kaskoversicherung bei Zerstörung von  Wirtschaftsgütern des Betriebsvermögens, DStR 1999, S. 485

Abwasserentsorgung als Hoheitsbetrieb – back to the roots?,DB 1999, S. 406

Häusliches Arbeitszimmer 1996: Was tun mit „alten“ AfA-Beträgen?,StB 1996, S. 341

Patronatserklärungen im Bilanzrecht, DStR 1996, S. 146

Anmerkungen

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 21.04.2022- V R 48/20, Keine Berufung auf das Unionsrecht für Leistungen im Bereich des Sports, npoR 5/2022, S. 267

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 18.11.2021 - V R 17/20, Umsatzsteuerpflicht eines Sportvereins bei Zuschüssen einer Gemeinde zur Bewirtschaftung der selbstgenutzten Sportanlage, npoR 2022, 235-236

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 15.12.2021 - XI R 30/19, EuGH-Vorlage zum Vorsteuerabzug bei Kureinrichtungen, UR 2022, 502-509

Anmerkung zu Urteil des BFH vom 18.11.2021 (V R 17/20), Umsatzsteuerpflicht eines Sportvereins bei Zuschüssen einer Gemeinde zur Bewirtschaftung der selbstgenutzten Sportanlage, UR 09/2022, S. 329

Anmerkung zu Urteil des BFH vom 20.10.2021– XI R 10/21, Zum Vorsteuerabzug einer Gemeinde im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeiten, UR 08/2022, S. 300

Anmerkung zu BMF-Schreiben v. 17.01.2022 – III C 2, Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Gewichtskonten, UR 04/2022, S. 145

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 21.10.2021 – 373/19, Steuerbefreiung - Bestimmte, dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten – Erziehung von Kindern und Jugendlichen, Schul- und Hochschulunterricht – Elementare SchwimmkurseUR 22/2021, S. 860

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 16.09.2020 – C-528/19, Zum Vorsteuerabzug und zur unentgeltlichen Zuwendung, UR 2021, S. 465

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 10.12.2020 – C 488/18,

Zur Umsatzsteuerbefreiung für Leistungen von Sportvereinen (Golfclub Schloss Igling),npoR 3/2021, S. 151, zusammen mit Dr. Markus Müller

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 17.12.2020 – C-449/19, Vermietung und Verpachtung von Grundstücken – Nationale Regelung, nach der die Lieferung von Wärme durch eine Wohnungseigentümergemeinschaft an die Eigentümer, die Mitglieder dieser Gemeinschaft sind, von der Mehrwertsteuer befreit ist, UR 2021, S. 103

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 16.09.2020  – C-528/19, Ausbau einer zu einer Gemeinde gehörenden Straße – Hierfür entstandene Kosten als allgemine Ausfwendungen- Direkter und unmittelbarer Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Tätigkeit des Steuerpflichtigen, UR 21/2020, S. 840

Anmerkung zu FG Niedersachsen, Urteil vom 16.10.2019 – 5 K 309/17, Wirkungen eines Organschaftsverhältnisses im Zusammenhang mit einer juristischen Person des öffentlichen Rechts,npoR 2020, S. 201, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Anmerkung zu BFH, Urteil vom 27.11.2019 – V R 23/19, Unternehmereigenschaften von Aufsichtsratsmitgliedern, UR 2020, S. 190, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des BMF vom 14.11.2019 –  III C 2 –  S 7107/19/10005:011 – DOK 2019/ 0974402, Gesonderte Prüfung möglicher größerer Wettbewerbsverzerrungen bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts, UR 24/2019, S. 951

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 09.10.2019 – Rs. C-573/18, Lieferungen einer landwirtschaftlichen Erzeugerorganisation an ihre Mitglieder gegen

Zahlungen, die nicht den gesamten Kaufpreis decken – Zusätzliche Finanzierung aus dem Betriebsfonds – Unmittelbar mit dem Preis zusammenhängende Subvention, UR 2019, S. 844, zusammen mit Dr. Kolja van Lück

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 13.06.2019 – Rs. C-420/18, Tätigkeit als Mitglied des Aufsichtsrats einer Stiftung, npoR 2019, S. 268, zusammen mit Dr. Kolja. van Lück

Anmerkung zu BFH, Vorlagebescheid vom 13.03.2019– XI R 28/17 – EuGH-Vorlage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung einer Ausbaumaßnahme an einer öffentlichen Gemeindestraße, UR 2019, S. 580, zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zu BFH, Urteil vom 13.12.2018 – V R 45/17 - Berufsverbände in der Umsatzsteuer, UR 2019, S. 337-340, S. 340 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum BFH, Urteil vom 22.11.2018 – V R 65/17 - BFH zur fehlenden Unternehmereigenschaft der Bruchteilsgemeinschaft,UStB 2019, S. 93 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 25.07.2018 - C-140/17 - Anfängliche Verwendung eines Gegenstandes für eine nicht zum Vorsteuerabzug berechtigende Tätigkeit durch eine jPdöR, dann auch Verwendung für eine steuerpflichtige Tätigkeit - Eigenschaft als Steuerpflichtiger zum Zeitpunkt des steuerpflichtigen Umsatzes, UR 2018/ 687-695, S. 687 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 21.09.2017, Steuerbefreiungen: Dienstleistungen, die selbständige Zusammenschlüsse von Personen an ihre Mitglieder erbringen - Beschränkung auf selbständige Zusammenschlüsse, deren Mitglieder eine begrenzte Anzahl von Berufen ausüben, UR 2017, S. 792

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 04.05.2017 – Rs. C-274/15 – Kommission/Luxemburg, UR 2017, S. 424-435

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 15.12.2016 – V R 44/15, Unternehmereigenschaft im kommunalen Bereich, UR 2017, S. 302-305

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 16.12.2016, Umsatzbesteuerung der Leistungen der öffentlichen Hand;Anwendungsfragen des § 2b UStG, DStR 2017, S. 40, zusammenmit Dr. Michael Rust

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 12.05.2016 – Rs. C-520/14, Schülertransport einer Gemeinde keine wirtschaftliche Tätigkeit, UR 2016, S. 520

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 10.02.2016 – XI R 26/13, Keine unternehmerische Tätigkeit der Landesärztekammer im Bereich „externe Qualitätssicherung Krankenhaus“, UR 2016, S. 428, zusammen mit Dr. Michael Rust

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 18.02.2016 – V R 53/14, Steuerfreie Lieferung eines Miteigentumsanteils – Änderung nach § 174 Abs. 4 AO steht Verböserungsverbot nicht entgegen, UR 2016, S. 436

„Gesetzgeber muss bei Organschaft Rechtssicherheit schaffen“ – Ausdehnung der umsatzsteuerlichen Organschaft auf Personengesellschaften, NWB 2016, S. 385

Umsatzsteuerliche Organschaft: Mehr Rechtssicherheit und Transparenz sind möglich,Standpunkte Steuerpolitischer Ideenwettbewerb DB 2015, S. 24

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 18.08.2015, V R 13/14 Umsatzsteuerfreie Pflegeleistungen, UR 22/2015, S. 871

Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 29.10.2015 (Rs. C-174/14 – Saudaçor),UR 23/2015, S. 901

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 24.09.2014, V R 54/13, Vorsteuerabzug eines Vereins setzt Zuordnung zu unternehmerischer Tätigkeit voraus, DStR 2015; S. 425, zusammen mit Andreas Fietz

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 14.11.2012, Exakte Rechnungsangaben bei innergemeinschaftlichen Lieferungen geboten, BC 4/2013, S. 143

Anmerkung zum Urteil des FG Rheinland-Pfalz vom 29.05.2012, 3 K 2138/10, Vertrauensschutz trotz innergemeinschaftlicher Lieferungen an ein Scheinunternehmen, IWB 2012, S. 771, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 10.11.2011, Unternehmerische Tätigkeit einer Gemeinde beim Betrieb einer Sporthalle und Freizeithalle – Unmaßgeblichkeit rechtlicher Fehlvorstellungen beim Vorsteuerabzug, UR 2012, S. 277

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 15.04.2010, V R 10/09, UR 2010, S. 654

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 05.05.2010 zur Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen, IV D 3 – S 7141/08/10001, DStR 2010, Beihefter zu Heft 19, S. 25, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 05.05.2010 zur Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen, SteuK 2010, S. 224, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 23.04.2009, V R 84/07, SteuK 2009, S. 42

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 28.05.2009, V R 23/08, SteuK 2009, S. 41

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 12.05.2009, V R 65/06, SteuK 2009, S. 21

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 04.06.2009, C-102/08 – Salix Grundstücks-Vermietungsgesellschaft mbH & Co., UR 2009, S. 484

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 16. 09. 2008, C-288/07UR 2008, S. 816.

Eine natürliche Person, die alleiniger Geschäftsführer, Gesellschafter und Arbeitnehmer einer GmbH ist, ist in dieser Eigenschaft nicht Unternehmer, DStR 2007, S. 1960, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH stärkt Rechtsposition bei innergemeinschaftlicher Lieferung, DStR 2007, 1807, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Privatnutzung eines Unternehmensgebäudes: Keine Anwendung der Neuregelung vor 1.7.2004, DStR 2007, S. 1081, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Voraussetzungen der Umsatzsteuerbefreiung innergemeinschaftlicher Lieferungen, DStRE 2007, S. 488, zusammen mit Stefan Maunz

Anmerkung zum BFH-Urteil vom 5. 10. 2006, VII R 24/03, Grundgesetz/Umsatzsteuer – Auskunftsanspruch über die Besteuerung eines Konkurrenten zur Vorbereitung einer Konkurrentenklage, DB 2007, S. 38, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Rechtmäßigkeit von Umsatzsteuernachforderungen im Falle eines gutgläubigen Lieferanten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen („Teleos“), jurisPR-SteuerR 48/2007, Anm. 6

Buchnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen („Collée“), jurisPR-SteuerR 48/2007, Anm. 5

Nachweis für das Vorliegen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung in sog. Abholfällen, jurisPR-SteuerR 20/2007, Anm.6

Buchnachweis und Belegnachweis innergemeinschaftlicher Lieferungen in sog. Abholfällen, jurisPR-SteuerR 14/2007, Anm. 6

Mehrwertsteuererhöhung auf 19 Prozent zum 01.01.2007, jurisPR-SteuerR 2/2007, Anm. 5

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 5.10.2006, VII R 24/03, AO/UStG, DStR 2006, Heft 51-52, S. XIV, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 3. 10. 2006, C-475/03 – Banca Popolare di Cremona, DStR 2006, Heft 41, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel, jurisPR-SteuerR 52/2006, Anm. 4

Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage der privaten Nutzung eines insgesamt dem Unternehmen zugeordneten Gebäudes, jurisPR-SteuerR 47/2006, Anm. 1

Umsatzsteuerpflichtige Veräußerung eines ohne Vorsteuerabzugsberechtigung erworbenen, betrieblichen Pkw durch eine GbR, jurisPR-SteuerR 37/2006, Anm. 6

Drittschützende Wirkung der Sechsten Richtlinie, jurisPR-SteuerR 30/2006, Anm. 6

Nachholbarkeit des Belegnachweises bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, jurisPR-SteuerR 25/2006, Anm. 6

Minderung des durch die Vermittlung von Reisen erzielten Entgelts durch Preisnachlässe gegenüber Reisenden, jurisPR-SteuerR 15/2006, Anm. 4

Anforderungen an den Nachweis einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung, jurisPR-SteuerR 7/2006, Anm.5

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 21.9.2005, IV A 5 – S 7104 – 19/05, DStR 2005, S. 1692, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshof vom 21.4.2005, Rs. C-25/03, HE, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug für im Miteigentum von Ehegatten stehendes häusliches Arbeitszimmer, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Vorlagebeschluss des Finanzgerichts München vom 1.2.2005 zum EuGH wegen umsatzsteuerlicher Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre, DStR 2005, S. 423, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerrechtliche Änderungen durch das Richtlinien-Umsetzungsgesetz (EURLUmsG), jurisPR-SteuerR 8/2005, Anm. 6

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 29.4.2004, Rs. C-17/01, Sudholz, DStR 2004, S. 864, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Das BMF-Schreiben vom 27.08.2004, IV-B-7-S-7300-70/04 zur steuerlichen Behandlung gemischt - genutzter Fahrzeuge, jurisPR-SteuerR 33/2004, Anm. 4

Besitz einer Rechnung keine Voraussetzung für die Ausübung des Rechts auf Abzug der als Vorsteuer entrichteten Mehrwertsteuer, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 29/2004, Anm. 6

Voraussetzungen für die Ausübung des Vorsteuerabzugsrechts, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 28/2004, Anm. 6

Vorsteuerberichtigung bei Wechsel von der Besteuerung als Kleinunternehmer zur Besteuerung nach den allgemeinen Vorschriften des UStG, jurisPR-SteuerR 27/2004, Anm. 6

Vorsteuerabzug bei Aufnahme eines Gesellschafters in eine Gesellschaft gegen Bareinlage, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 26/2004, Anm. 5

Kein ermäßigter Steuersatz für Betreuung von Pferden, die dem Freizeitsport dienenAnmerkung aus jurisPR-SteuerR 25/2004, Anm. 5

Ermäßigter Steuersatz nach nationalem Rech bzw. Steuerbefreiung nach EG-Recht bei Unterstellen und Betreuen von Reitpferden durch Vereine, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 25/2004, Anm. 4

Abzug inländischer Vorsteuern auf im Ausland unter Verzicht auf die Umsatzsteuerfreiheit ausgeführten Vermietungsumsätze, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 21/2004, Anm. 2

Vorsteuervergütungsverfahren: Ansässigkeit, Unternehmerbescheinigung, jurisPR-SteuerR 18/2004, Anm. 1

Hälftiger Vorsteuerabzug bei gemischt - genutzten Fahrzeugen teilweise gemeinschaftswidrig, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 11/2004, Anm.1

Die Reaktion der Finanzverwaltung auf das Urteil des EuGH vom 08.05.2004 – C-269/00 – Seeling: Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden, jurisPR-SteuerR 6/2004, Anm. 6

Auslegung der Begriffe „ansässig“ und „Sitz der wirtschaftlichen Tätigkeit“ – § 18 Abs. 9 UStG 1993, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 4/2004, Anm. 2

Entgeltliche Parkplatzüberlassung der öffentlichen Hand im Rahmen eines nicht steuerpflichtigen Hoheitsbetriebs kein umsatzsteuerbarer Vorgang, UR 2001, S. 345

Abwasserentsorgung als Hoheitsbetrieb – Entscheidungsbesprechung, DB 1999, S. 1677

Rezensionen

Rezension von Reiß/Kraeusel/Langer, Umsatzsteuergesetz Kommentar, Jubiläumsausgabe, Jubiläumssonderheft zur 100. Lieferung, Oktober 2012, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 


 


 


 


 

Deutsch
Professor Thomas Küffner vertritt unsere Mandanten bei umsatzsteuerlichen Sachverhalten vor Finanzbehörden sowie Finanzgerichten, dem Bundesfinanzhof und dem EuGH. Zu Professor Küffners Schwerpunkten gehören dabei unter anderem die Vertretung und Begleitung von Unternehmen in streitigen Verfahren – auch mit steuerstrafrechtlicher Relevanz. Ziel ist jeweils die gütliche Streitbeilegung oder auch die kritische Auseinandersetzung mit den Finanzbehörden. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf der umsatzsteuerlichen Beratung von Non-Profit-Organisationen und von Körperschaften des öffentlichen Rechts, angefangen bei der kleinen Gemeinde bis hin zu großen Gebietskörperschaften wie Bund und Ländern. Auch die Einführung von Tax-Compliance-Systemen in Unternehmen und größeren Institutionen zählt zu den Spezialgebieten von Professor Küffner. Zudem unterstützt er zahlreiche Verbände im Rahmen von Gesetzesinitiativen oder Stellungnahmen gegenüber den obersten Finanzbehörden. 
 
Professor Thomas Küffner war bereits an verschiedenen Finanzämtern tätig. Er war Referent für Einkommens- und Umsatzsteuerrecht bei der Oberfinanzdirektion München sowie Referent für Steuerpolitik in der CDU/CSU-Bundestagsfraktion in Berlin.
 
Er ist zudem Mitglied im Fachinstitut der Steuerberater e.V. in Düsseldorf und Mitglied im Wissenschaftlichen Beirat der Münchner Steuerfachtagung e. V. Außerdem ist Herr Professor Thomas Küffner Lehrbeauftragter an der Bundesfinanzakademie des Bundesfinanzministeriums in Brühl.
 
Position: 
Partner
Ort: 
München
Qualifikationen: 

Partner

Rechtsanwalt, Steuerberater,
Fachanwalt für Steuerrecht,
Wirtschaftsprüfer

Telefon: +49 89 217501230
E-Mail: thomas.kueffner@kmlz.de

Veröffentlichungen

Nachname: 
KÜFFNER
Sortierung umgehen: 
0
Veröffentlichungen: 

Herausgeber

Besteuerung der öffentlichen Hand, Otto Schmidt Verlag 2022, zusammen mit Adreas Musil

Das Steuerrechtspaket für Kommunen online, rehm Verlag, 2021, zusammen mit Georg Große Verspohl, Klaus Geiger, Silvia Kalb


Monographien

Umsatzsteuerliche Behandlung von juristischen Personen des öffentlichen Rechts im Lichte der 6. EG-Richtlinie, insbesondere Abgrenzung des Betriebs gewerblicher Art vom Hoheitsbetrieb, Dissertation, München, 2001


Buchbeiträge / Beiträge in Sammelwerken

Unternehmensnachfolge - Gestaltung nach Zivil- und Steuerrecht,C.H. BECK,3. Auflage, 2022, S. 208, zusammen mit Dr. Johanna Wernthaler

„Besteuerung im Wandel - Festschrift für Wolfgang Kessler zum 65.Geburtstag“ ? - Umsatzsteuerrechtliche Herausforderungen für Hochschulen aufgrund deren Rechtsnatur,C.H.BECK, 1. Auflage, 2021, S. 541

Personalgestellung Art. 132 Abs. 1 Buchst. k MwStSystRL, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 16, S. 599 - 614, zusammen mit Dr. Cornelia Lohwasser

Kooperationen,  Art. 132 Abs. 1 lit. f MwStSystRL, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 12, S. 425 – 454

Umsatzsteuer, Textausgabe, NWB Verlag, Herne, 2014, zusammen mit Dr. Stefan Maunz, Ronny Langer, Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer Kommentar, Loseblatt, 3 Bände, 5. Auflage, 2011, NWB Verlag, Herne, zusammen mit Dr. Ernst Erhard Stöcker und Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Organschaft, in: Weitemeyer/Schauhoff/Achatz, Umsatzsteuerrecht für den Nonprofitsektor, Köln 2019, Kapitel 7, S. 177 - 192, zusammen mit Dr.  Jochen Tillmanns

Die öffentliche Hand als Steuerpflichtiger – (fast unlösbare) Herausforderungen nach 100 Jahren in 100 Jahre Umsatzsteuer in Deutschland, Festschrift, ottoschmidt, S. 515 zusammen Alena Kirchinger

Aktuelle Streitfragen in der Umsatzsteuer – Zum Reformbedarf bei der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft, in: Brandt, 12. - 14. Deutscher Finanzgerichtstag (2015 - 2017), Steuergerechtigkeit und Steuervollzug (2017), Seiten 365 - 371, zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Umsatzbesteuerung nach § 2b UStG nF, in: Hidien / Jürgens, Die Besteuerung der öffentlichen Hand, München 2017, Seiten 1465 – 1512, zusammen mit Dr. Michael Rust

Neues zur Organschaft und Vorsteueraufteilung, Steuerberater – Jahrbuch 2015/2016, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzsteuerrechtliche Organschaft – Reformgedanken für mehr Rechtssicherheit und mehr Transparenz, ifst-Schrift 507, S. 29

Vorsteueraufteilung im Lichte der neuen BFH-Rechtsprechung, in: Steuerberater-Jahrbuch 2014/2015, ottoschmidt, S. 509, zusammen mit Andreas Fietz

Steuerorientierte Immobilienübertragung, in: Spiegelberger / Schallmoser, Die Immobilie im Zivil- und Steuerrecht, 2. Auflage, Köln 2015

Miet- und Pachtverträge, in: Spiegelberger / Schallmoser, Die Immobilie im Zivil- und Steuerrecht, 2. Auflage, Köln 2015, zusammen mit Andreas Fietz, Dr. Ottmar Fleischer, Dr. Ulrich Schallmoser

Alte und neue Probleme der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft unter Beachtung aktueller Entwicklungen in Rechtsprechung und Verwaltung, Steuerberater – Jahrbuch 2013/2014, zusammen mit Dr. Michael Rust

Entwicklung der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft in Rechtsprechung und Finanzverwaltung, Steuerberater – Jahrbuch 2012/2013

Umsatzsteuer in der EU 2012 – Lieferungen in das Drittlandsgebiet, Euroforum-Lehrgang, Euroforum-Verlag, zusammen mit Thomas Streit

Kommentierungen

Koalitionsvertrag: Gar nicht schlecht aus Sicht der Umsatzsteuer, Gastkommentar, DER BETRIEB 2021, S. M4

Deutsches Bildungssystem steht auf dem Spiel,DER BETRIEB 48/2021, S. M4

Wirksame Selbstanzeige nur bei Offenlegung der letzten 15 Jahre, Gastkommentar, DER BETRIEB 2021, S. M2

Der EuGH als Mediator bei der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft,Gastkommentar, DER BETRIEB 19/2021, S. M4

Haftungsfalle Umsatzsteuer: Haftungsprävention durch Tax Compliance, Gastkommentar, DER BETRIEB, Nr. 40, S. M4

Kommentierung des § 26b UStG Küffner/Hoffmann, in Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2011, Lieferung 9/16

Kommentierung des § 13c UStG (Haftung bei Abtretung,Verpfändung oder Pfändung von Forderungen), Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2007

Kommentierung des § 26c UStG (gewerbsmäßige oder bandenmäßige Schädigung des Umsatzsteueraufkommens),Hartmann/Metzenmacher, UStG, 7. Auflage, 2005, Lieferung 1/05

Aufsätze

Umsatzsteuer auch auf ausgesonderte Ware?,DER BETRIEB 50/2021, S. 2995, zusammen mit Prof. Dr. Oliver Zugmaier und Prof. Dr. Birgit Weitemeyer

Die Umsatzsteuer in der öffentlich finanzierten Wissenschaft,UR 16/2021, S. 613, zusammen mit Dr. Ludwig Kronthaler und Stefanie Kronthaler, LL.M.

Insgesamt ist die Reform zu begrüßen– Europäische Union: Turbo für die Umsatzsteuer, NWB 2020/38, S. 2785

Der EuGH als Mediator zwischen den BFH-Senaten? – Pulverfass umsatzsteuerliche Organschaft, NWB 28/2020, S. 2041

Organschaft umfasst auch nichtunternehmerischen Bereich – (K)Ein Ende des Mauerblümchendaseins der unentgeltlichen Wertabgabe nach § 3 Abs. 9a Nr. 2 UStG?, UR 2020, S. 330, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Die Personengesellschaft als Umsatzsteuerliche Organgesellschaft, UStB 4/2020, S. 126 zummen mit Dr. Michael Rust

Ein Paukenschlag für die Aufsichtsratsbesteuerung, DER BETRIEB 2020 Nr. 15, S. M4, zusammen mit Markus Prinz

Pulverfass Organschaft in der Umsatzsteuer, DER BETRIEB 2020 Nr. 18, S. M2

Darf der deutsche Gesetzgeber den Umsatzsteuersatz für Bahntickets auf 7% senken?, DStR 50/2019, S.2609, zusammen mit Prof. Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für mittelgroße Unternehmen, DWS Merkblatt 10 I 2019, Nr. 1866, zusammen mit Philipp Falk

Lieferung einer landwirtschaftlichen Erzegerorganisation an ihre Mitglieder gegen Zahlungen, die nicht den gesamten Kaufpreis decken – Zusätzliche Finanzierung aus dem Betriebsfonds – Unmittelbar mit dem Preis zusammenhängende Subvention, UR 22/2019, S. 844, zusammen mit Dr. Kolja van Lück

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für Kleinunternehmen, DWS Merkblatt 07 I 2019, Nr. 1865, zusammen mit Philipp Falk

Stellungnahme zum  71. Berliner Steuergespräch:  Plädoyer für rechtssichere Rahmenbedingungen,  UR 16/2019, S.  613

Umsatzsteuer und internes Kontrollsystem – Musterbeispiel für Kleinunternehmen, DWS Merkblatt 07 I 2019, Nr. 1865, zusammen mit Philipp Falk

Chaos bei der öffentlichen Hand – Zur Nichtsteuerbarkeit von privatrechlichen Nebeleistungen zu hoheitlichen Hauptleistungen, DStR 2018, S. 2453, zusammen mit Johanna Wernthaler

Umsatzsteuer und innerbetriebliches Kontrollsystem – Tax Compliance und Tax-Risk-Management für kleine und mittelständische Unternehmen, DWS Merkblatt 1 I 2018, Nr. 1813, zusammen mit Phillip Falk

Startschuss für größte Mehrwertsteuerreform - EU entdeckt Tax Compliance in der Umsatzsteuer, DER BETRIEB, Nr. 43, 27.10.2017

Umsatzsteuerrechtliche Neuregelung der Besteuerung der öffentlichen Hand, DWS Merkblatt 8 │ 2017, Nr. 1746, zusammen mit Dr. Michael Rust

Novelle in Sicht - Die gesetzlichen Vertreter der juristischen Personen des öffentlichen Rechts müssen im Hinblick auf die grundlegende Reform der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand aktiv werden, DATEV magazin 09/2017, S. 23, zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Umsatzsteuerrechtliche Organschaft, DWS Merkblatt 8 │ 2017, Nr. 1763, zusammen mit Dr. Michael Rust

Wandel bei der Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand – Segen oder Fluch für juristische Personen des öffentlichen Rechts?,ifo Schnelldienst 2/2017 – 70. Jahrgang vom 26. Januar 2017 zusammen mit Dr. Jochen Tillmanns

Wie sollten juristische Personen des öffentlichen Rechts jetzt handeln?,DB 2016, S. 1469, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzbesteuerung der öffentlichen Hand – Kooperationen zweier juristischer Personen des öffentlichen Rechts, DStR 2016, S. 1633, zusammen mit Dr. Michael Rust

Neuordnung der Konzernbesteuerung in der USt, DK 2016, S. 163, zusammen mit Dr. Michael Rust

USt-Fallen Cash Pooling und Organschaft, DB 2016, S. 728, zusammen mit Dr. Michael Rust

Umsatzsteuerrechtliche Neuregelung der Besteuerung der öffentlichen Hand, DWS Merkblatt 2 │ 2016, Nr. 1746, zusammen mit Dr. Michael Rust

Schicksal der Betriebskostenumlagen bei Mietverträgen– Auswirkungen der neuen EuGH-Rechtsprechung in der Rechtssache C-42/14 auf Stiftungen und Vereine, npoR 1/2016, S. 12

Unternehmer, Unternehmen: Keine Unternehmereigenschaft einer wirtschaftlich tätigen haushaltsgebundenen kommunalen Einrichtung einer Gemeinde wegen fehlender Selbstständigkeit, UR 21/2015, S. 829

Vorsteuerabzug für Erstellung eines kostenfrei von der Öffentlichkeit nutzbaren Freizeitweges, DStR 44/2015, S. 2442

Geld vom Finanzamt– Rückabwicklung Umsatzsteuerzahlungen bei Bauleistungen,DATEV magazin 10/15, S. 24, zusammen mit Thomas Streit und Andreas Fietz

Können nur Unternehmer Organträger sein? – Voraussetzungen der umsatzsteuerrechtlichen Organschaft, MwStR 2015, S. 719, zusammen mit Dr. Michael Rust

Holding und Organschaft – Anmerkung zu EuGH-Urteil vom 16.07.2015, Rs. C-108/14, Rs. C-109/14, Larentia + Minerva, D K 2015, S.332, zusammen mit Dr. Sebastian Grimm

Wo bleibt der Führungsanspruch Deutschlands in der Umsatzsteuer, Gastkommentar, DB, Nr. 23 05.06.2015, S. M5

Kirchen im Fokus der Umsatzsteuer – muss das sein?,DStR 2014, S. 2533, zusammen mit Dr. Michael Rust

„Unternehmer dürfen nicht mit Umsatzsteuer belastet werden!“ Rückwirkende Rechnungsberichtigungen – der EuGH muss wieder mal helfen, NWB 2014, Gast-Editorial, S. 3593

Ministerprivilegien für alle entsandten Aufsichtsräte?, Der Aufsichtsrat 06/2014, S. 81

Auf den Inhalt der Pflegeleistung kommt es an oder: Was vom Begriff der „Einrichtung mit sozialem Charakter“ noch übrig bleibt, zugleich Anmerkung zum Beschluss des BFH vom 21.08.2013, BFH – V R 20/12, MwStR 2014, S. 10, zusammen mit Thomas Streit

Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen. Hinweise und Anm. zum BMF-Schreiben vom 16.9.2013, DB 2013, S. 2408, zusammen mit Robert Hammerl

Organschaft: Organisatorische Eingliederung - Änderung von Abschn. 2.8. UStAE und offene Fragestellung, MwStR 2013, S. 221, zusammen mit Dr. Stefan Maunz , Dr. Michael Rust

Umsatzsteuer Handlungsbedarf bei Organschaften, Die Zeitschrift für Buchhaltung und Rechnungswesen 06/2013, S. 34

Umsatzsteuer: Bundesrechnungshof weist abermals auf den Reformstau in der

Steuerfalle umsatzsteuerliche Organschaft, BB 16/2013, S.1

Einbeziehung eines Nichtsteuerpflichtigen in eine Organschaft, UR 2013, S. 401, zusammen mit Thomas Streit

Mehrwertsteuerbefreiung für Eintritt in Schwimmbäder, DStR 2013, S. 407

Germany simplifies rule for repair services, International Tax Review 2013, S. 35, zusammen mit Ronny Langer

Gelangensbestätigungen bei EU-Exporten – Ende gut, alles gut?,BB 47.2012, S. I

Steuerfreie innergemeinschaftliche Lieferung auch ohne Umsatzsteuer-Identifikationsnummer, Beck online, BC Homepage, USt 2012, zusammen mit Thomas Streit

Introduction of new measures to tackle VAT fraud, International Tax Review, September 2012, S. 79, zusammen mit Ronny Langer

Vorsteuerabzug unter Berücksichtigung der Rechtsprechung zur Zuordnung und Verwendung von Eingangsleistungen, DStR 2012, S. 636, zusammen mit Georg von Streit

Zuordnung und Verwendung von Eingangsleistungen – Auswirkungen auf den Vorsteuerabzug unter Berücksichtigung des Unternehmensbegriffs, DStR 2012, S. 581, zusammen mit Georg von Streit

Kein Vorsteuerabzug bei fiktivem innergemeinschaftlichem Erwerb, BBK 2011, S. 1147, zusammen mit Thomas Streit

Anteiliger Vorsteuerabzug einer Gemeinde aus den Kosten einer Marktplatzsanierung, UR 2011, S. 617

EuGH: Versagung der Umsatzsteuerfreiheit für innergemeinschaftliche Lieferung bei vorsätzlicher Hinterziehung der Erwerbsbesteuerung im Bestimmungsland, SteuK 2011, Heft 4, S. 84, zusammen mit Thomas Streit

Steuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 1 Buchst. b i.V.m. § 6a UStG für innergemeinschaftliche Lieferungen, Beihefter zu DStR 19/2010, S. 25, zusammen mit Thomas Streit

Keine Steuerbefreiung für zum Zweck der Steuerhinterziehung tatsächlich ausgeführte innergemeinschaftliche Lieferungen, DStR 2010, S. 2572, zusammen mit Thomas Streit

Privatrechtliche Vermögensverwaltung durch Gestaltung einer Automatenaufstellung sowie öffentlichen-rechtlichen Überlassung von Personal und Sachmitteln als „Betrieb gewerblicher Art“ einer Universität, UR 2010, S. 646

Leistungen an Unternehmer und „gleichgestellte“ Unternehmer – das schnelle Ende einer guten Idee, UR 2010, S. 597, zusammen mit Georg von Streit

Befugnis der Mitgliedstaaten zur Behandlung steuerbefreiter Tätigkeiten von Einrichtungen des öffentlichen Rechts als im Rahmen der öffentlichen Gewalt obliegende Tätigkeiten – größere Wettbewerbsverzerrungen – 6.EG-Richtlinie Art. 4 Abs. 5 Unterabs. 2 und 4, Art. 13 und 28, UR 2009, S. 484

Ermäßigter Steuersatz bei Hauswasseranschlüssen, Rückforderungsmöglichkeiten von den Wasserentsorgungsunternehmen, NWB 2009, S. 1831, zusammen mit Thomas Streit

Steuerbefreiung gemäß § 4 Nr. 1 Buchst. b i. V. m. § 6a UStG für innergemeinschaftliche Lieferungen, DStR 2009, Heft 3, S. 106

Zu hohe Anforderungen, Datev Magazin 2009/3, S. 32

Stornorechnungen in der Umsatzsteuer, DB 2009, S. 479, zusammen mit Dobrinka Atanasova

Umsatzsteuerliche Organschaft im Umbruch, StC 2009, S. 36, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verzinsung von Vorsteuervergütungsbeträgen, NWB direkt 2008/47, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die Grundstücksentnahme ist wieder umsatzsteuerfrei, NWB direkt 2008/45, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

§ 3 Abs. 1b, § 4 Nr. 9 Buchst. a UStG – Steuerbefreiung bei der Entnahme eines Grundstücks aus dem Unternehmen, DStR 2008, S. 1965, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die GmbH & Co. KG im Umsatzsteuerrecht, NWB direkt 2008/33, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gefahr größerer Wettbewerbsverzerrungen durch Nichtbesteuerung der Bewirtschaftung gebührenpflichtiger Parkeinrichtungen seitens einer Einrichtung öffentlichen Rechts – 6.EG-Richtlinie Art. 4 Abs. 5, UR 2008, S. 816

Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme. Vertrag verletzt, in: DATEV magazin 4/2008, S. 28, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

JStG 2009: Halber Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Pkw soll wieder eingeführt werden, NWB 2008, S. 2507, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Nachweispflichten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, DB 2008, S. 1116, zusammen mit Ronny Langer

Fünf Jahre EuGH-Urteil Seeling – Rückblick und Ausblick, NWB 2008, S. 1771, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuer-Richtlinien 2008, NWB 2008, Fach 7, S. 6961, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Unzulässige Rückwirkung des EURLUmsG in den Seeling-Fällen, NWB direkt 2008/5, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerpflicht der Entnahme von Grundstücken und Gebäuden, NWB 2008, S. 6977, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Unwissentlich im Umsatzsteuerkarussell, Bundesfinanzhof gewährt Gutglaubensschutz, UVR 2008, S. 30, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gebührenpflicht für verbindliche Auskünfte – Einspruch einlegen!,DStR 2007, S. 2307, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Steuerpflicht der Grundstücksentnahme, NWB direkt 2007/15, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Kommission will Seeling-Modell stoppen, DStR 2007, S. 2200, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verbindliche Auskünfte sind gebührenpflichtig, BBKM 2007, S. 44, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH stärkt Rechtsposition bei innergemeinschaftlicher Lieferung, DStR 2007, S. 1807, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geschäftsführerleistungen in der Umsatzsteuer – die Odyssee geht weiter, DStR 2007, S. 1241, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gesellschaften und Gesellschafter im Umsatzsteuerrecht, DStR 2007, S. 472, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Feuerbestattungsverein Halle – Munition aus Luxemburg für die private Konkurrenz, EU-UStB 2007, S. 7, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Steuergünstige Verteilung des Einkommens von Überschuss erzielenden Körperschaften nach Änderung des § 8 Abs. 2 KStG durch das SEStEG, GmbHR 2007, S. 640

Änderung der Steuerberatergebührenverordnung durch das Jahressteuergesetz 2007, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2007/2006, S. 125, zusammen mit Walter Knoll

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2007/2006, S. 117, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Dreifachumsatz“ bei Verwertung von Sicherungsgut, NWB direkt 2006/52, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

UStG: Rückwirkung der Verteilung der Gebäude-Anschaffungskosten auf zehn Jahre zweifelhaft, DStR 2006, Heft 48, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Verbindliche Auskünfte sollen gebührenpflichtig werden, NWB 2006, S. 3958, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug bei Dauerschuldverhältnissen in Gefahr, INF 2006, S. 858, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Auswirkungen der Umsatzsteuererhöhung auf Aufsichtsrats- und Beiratsvergütungen, DB 2006, S. 2314, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gebäudeanschaffung: Kostenverteilung auf nur zehn Jahre europarechtskonform, NWB 2006, S. 3621, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Nachträglicher Wechsel des Vorsteueraufteilungsschlüssels nicht möglich, NWB 2006, S. 3361, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Baldiges Ende des Seeling-Steuersparmodells?,DStR 2006, S. 1636, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB direkt 2006/36, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Beschränkung des Vorsteuerabzugsverbotes nach § 15 Abs. 1 Satz 2 UStGNWB direkt 2006/35, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Konkurrentenklage bei umsatzsteuerlicher Ungleichbehandlung, NWB direkt 2006/28, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug auch für ideellen Bereich, NWB 2006, S. 2189, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Belegnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, NWB direkt 2006/25, S. 9,zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Elektronische Belege als Ausfuhrnachweis. Anerkennung der Belege der Ausfuhrzollstelle, NWB direkt 2006/24, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Ausweitung der Ist-Besteuerung ab 1.7.2006, NWB direkt 2006/19, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vereinfachungen bei der Berichtigung des Vorsteuerabzugs, NWB direkt 2006/14, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anwendbarkeit der neuen Vorsteuerberichtigungsvorschriften, NWB direkt 2006/13,S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerfalle beim Gebrauchtwagenhandel über die Grenze, NWB direkt 2006/12, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geplante Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB 2006, S. 939, mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug auch für den ideellen Ber

Vorsteuerberichtigung beim Wechsel der Besteuerungsform, NWB direkt 2006/10, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Dammbruch der umsatzsteuerlichen Neutralität, DStR 2006, S. 1120

Vorsteuerberichtigung nach § 15a UStG: Anmerkungen zum BMF-Schreiben vom 6.12.2005, DStR 2006, S. 262, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Einleitung eines Vertragsverletzungsverfahrens gegen die Bundesrepublik Deutschland: Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme widerspricht der 6. EG-Umsatzsteuer-Richtlinie, ZSteu 2006, S. 513, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei sonstigen Leistungen, die nicht an einem Wirtschaftsgut ausgeführt werden, NWB direkt 2006/7, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei Entnahme eines ohne Vorsteuerabzug angeschafften Wirtschaftsguts, NWB direkt 2006/5, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Veräußerung und Entnahme eines ohne Vorsteuerabzug angeschafften PkwNWB direkt 2006/4, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei sonstigen Leistungen an einem Wirtschaftsgut, NWB direkt 2006/3, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung bei Bestandteilen, NWB direkt 2006/2, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Erhöhung des Umsatzsteuersatzes, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XIV 2006, S. 221, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Ende des Seeling-Steuersparmodells?,Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzes-änderungen XIV 2006, S. 255, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XIII 2006, S. 83, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug bei Dauerschuldverhältnissen in Gefahr – Anpassung von Verträgen zum 1.1.2007 zwingend, Information StW 2006, S. 858, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel sowie Umsatzsteuererhöhung zum 1. Januar 2007, Steuerliche Einzelthemen und Handlungsanregungen 2006/2005, S. 61, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Geplante Umsatzsteuererhöhung zum 1.1.2007, NWB direkt 2005/52, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

„Dreifachumsatz“ bei Verwertung von Sicherungsgut,NWB direkt 2005/51, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerberichtigung nach § 15a Abs. 2 UStG n. F., NWB direkt 2005/51, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BMF nimmt Stellung zur Selbständigkeit des GmbH-Geschäftsführers, NWB direkt 2005/41, S. 10, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorlagebeschluss des FG München zum EuGH wegen umsatzsteuerlicher Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BFH hebelt über die 6. EG-Richtlinie die „Werklieferung“ aus, NWB 2005, S. 3379, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

BFH hebelt über die 6. EG-Richtlinie die „Werklieferung“ aus, NWB direkt 2005/39, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerpflicht der Grundstücksentnahme widerspricht 6. EG-RichtlinieNWB direkt 2005/37, S. 9, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

GmbH-Geschäftsführer kann selbständig sein, NWB direkt 2005/23, S. 8, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH bejaht Vorsteuerabzug für das häusliche Arbeitszimmer, NWB 2005, S. 1863, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH: Vorsteuerabzug für häusliches Arbeitszimmer, NWB direkt 2005/21, S. 1, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen durch das Richtlinien-Umsetzungsgesetz (EURLUmsG), DStR 2005, S. 313, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Die Einschränkung der umsatzsteuerlichen Zuordnungsmöglichkeit zum Unternehmen durch die 10-%-Grenze, DStR 2005, S. 280, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen XII, 2005, S. 1

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen X, 2004, S. 97

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen IX, 2004, S. 101

Änderungen bei der Umsatzsteuer, Das Steuerreformpaket 2004, S. 79

Gesetz zu Förderung der Steuerehrlichkeit – Steueramnestie 2004,Das Steuerreformpaket 2004, S. 129

Private Gebäudenutzung: Umsatzsteuerliche Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre mit der 6. EG-Richtlinie unvereinbar, DStR 2004, S. 2181, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Würdigung des OFD-München-Schreibens vom 9.7.2004 zu den Mindestangaben auf Rechnungen, DStR 2004, S. 1340

Berater-Kommentar zur Steueramnestie, DStR 2004, Heft 23, S. XV

UStG: Rat der EU verlängert Ermächtigung, § 15 Abs. 1 Satz 2 UStG als von der 6. EG-Richtlinie abweichende Maßnahme anzuwenden, DStR 2004, Heft 50, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Gemischt genutzter Pkw, DStR 2004, S. 864, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsicht bei vermeintlichen Schnäppchen – zur Haftung aus § 25 d UStG, DStR 2004, S. 766

Erweiterung der umsatzsteuerlichen Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers (§ 13b UStG) am 1.4.2004 in Kraft getreten, DStR 2004, S. 712, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz – Neue Rechnungsausstellungs- und -aufbewahrungsfristen, ZAP 2004, S. 1011, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug für gemischt genutzte Fahrzeuge – Klärung der Besteuerung von Altfahrzeugen durch das BMF, INF 2004, S. 742, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Steuerschuldnerschaft des Leistungsempfängers, DStR 2004, S. 712, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Erste Praxiserfahrungen zum Vorsteuerabzug bei privat genutzten Gebäuden, DStR 2004, S. 119

Steuerliche Veranlassungen bei der Auftragsforschung,UR 2004, S. 62

Steueramnestie 2004 –  Friedensangebot vor dem großen Sturm, LSWB 2004, S.150

Einschränkung der Versicherungsfreiheit von Vorstandsmitgliedern von Aktiengesellschaften in der gesetzlichen Rentenversicherung, DStR 2003, S. 2235, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Wettbewerb entscheidet über Umsatzsteuerpflicht der öffentlichen Hand, DStR 2003, S.1606

Neue Ufer zur Selbstanzeige –  ein erster Überblick über die Änderung der neuen Vorschrift des § 370a AO, DStR 2002, Heft 30, S. VI

Die neuen 400 € -„Mini-Jobs“,DStR 2003, S. 496

Mini-Jobs ab 1. April 2003 aus steuer- und sozialversicherungsrechtlicher Sicht,Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen VII 2003, S. 107

Seltsame Blüten bei der Bekämpfung des (Umsatz-)Steuerbetrugs, DStR 2002, Heft 23, S. VI

Aktuelles aus der Umsatzsteuer, Rechtsprechung, Erlasse und Gesetzesänderungen VI 2002, S. 115

E-Commerce aus umsatz- und ertragssteuerlicher Sicht, e-commerce, Venture Capital und andere steuerliche Einzelthemen 2001, S. 1

„Drittaufwand“: Eine Reise ins Ungewisse, DStR 2000, S. 1672, mit Gerhard Haberstock

Dienen Geschäftsreisen tatsächlich der „Befriedigung persönlicher Bedürfnisse?“, DB 2000, S. 1049

Die Änderungen des Umsatzsteuergesetzes, Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002; 2000, S. 129

Steuerliche Behandlung von Ersatzleistungen aus einer Kaskoversicherung bei Zerstörung von  Wirtschaftsgütern des Betriebsvermögens, DStR 1999, S. 485

Abwasserentsorgung als Hoheitsbetrieb – back to the roots?,DB 1999, S. 406

Häusliches Arbeitszimmer 1996: Was tun mit „alten“ AfA-Beträgen?,StB 1996, S. 341

Patronatserklärungen im Bilanzrecht, DStR 1996, S. 146

Anmerkungen

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 21.04.2022- V R 48/20, Keine Berufung auf das Unionsrecht für Leistungen im Bereich des Sports, npoR 5/2022, S. 267

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 18.11.2021 - V R 17/20, Umsatzsteuerpflicht eines Sportvereins bei Zuschüssen einer Gemeinde zur Bewirtschaftung der selbstgenutzten Sportanlage, npoR 2022, 235-236

Anmerkung zum Urteil des BFH v. 15.12.2021 - XI R 30/19, EuGH-Vorlage zum Vorsteuerabzug bei Kureinrichtungen, UR 2022, 502-509

Anmerkung zu Urteil des BFH vom 18.11.2021 (V R 17/20), Umsatzsteuerpflicht eines Sportvereins bei Zuschüssen einer Gemeinde zur Bewirtschaftung der selbstgenutzten Sportanlage, UR 09/2022, S. 329

Anmerkung zu Urteil des BFH vom 20.10.2021– XI R 10/21, Zum Vorsteuerabzug einer Gemeinde im Rahmen ihrer wirtschaftlichen Tätigkeiten, UR 08/2022, S. 300

Anmerkung zu BMF-Schreiben v. 17.01.2022 – III C 2, Umsatzsteuerrechtliche Behandlung von Gewichtskonten, UR 04/2022, S. 145

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 21.10.2021 – 373/19, Steuerbefreiung - Bestimmte, dem Gemeinwohl dienende Tätigkeiten – Erziehung von Kindern und Jugendlichen, Schul- und Hochschulunterricht – Elementare SchwimmkurseUR 22/2021, S. 860

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 16.09.2020 – C-528/19, Zum Vorsteuerabzug und zur unentgeltlichen Zuwendung, UR 2021, S. 465

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 10.12.2020 – C 488/18,

Zur Umsatzsteuerbefreiung für Leistungen von Sportvereinen (Golfclub Schloss Igling),npoR 3/2021, S. 151, zusammen mit Dr. Markus Müller

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 17.12.2020 – C-449/19, Vermietung und Verpachtung von Grundstücken – Nationale Regelung, nach der die Lieferung von Wärme durch eine Wohnungseigentümergemeinschaft an die Eigentümer, die Mitglieder dieser Gemeinschaft sind, von der Mehrwertsteuer befreit ist, UR 2021, S. 103

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 16.09.2020  – C-528/19, Ausbau einer zu einer Gemeinde gehörenden Straße – Hierfür entstandene Kosten als allgemine Ausfwendungen- Direkter und unmittelbarer Zusammenhang mit der wirtschaftlichen Tätigkeit des Steuerpflichtigen, UR 21/2020, S. 840

Anmerkung zu FG Niedersachsen, Urteil vom 16.10.2019 – 5 K 309/17, Wirkungen eines Organschaftsverhältnisses im Zusammenhang mit einer juristischen Person des öffentlichen Rechts,npoR 2020, S. 201, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Anmerkung zu BFH, Urteil vom 27.11.2019 – V R 23/19, Unternehmereigenschaften von Aufsichtsratsmitgliedern, UR 2020, S. 190, zusammen mit Dr. Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des BMF vom 14.11.2019 –  III C 2 –  S 7107/19/10005:011 – DOK 2019/ 0974402, Gesonderte Prüfung möglicher größerer Wettbewerbsverzerrungen bei juristischen Personen des öffentlichen Rechts, UR 24/2019, S. 951

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 09.10.2019 – Rs. C-573/18, Lieferungen einer landwirtschaftlichen Erzeugerorganisation an ihre Mitglieder gegen

Zahlungen, die nicht den gesamten Kaufpreis decken – Zusätzliche Finanzierung aus dem Betriebsfonds – Unmittelbar mit dem Preis zusammenhängende Subvention, UR 2019, S. 844, zusammen mit Dr. Kolja van Lück

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 13.06.2019 – Rs. C-420/18, Tätigkeit als Mitglied des Aufsichtsrats einer Stiftung, npoR 2019, S. 268, zusammen mit Dr. Kolja. van Lück

Anmerkung zu BFH, Vorlagebescheid vom 13.03.2019– XI R 28/17 – EuGH-Vorlage zur umsatzsteuerrechtlichen Behandlung einer Ausbaumaßnahme an einer öffentlichen Gemeindestraße, UR 2019, S. 580, zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zu BFH, Urteil vom 13.12.2018 – V R 45/17 - Berufsverbände in der Umsatzsteuer, UR 2019, S. 337-340, S. 340 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum BFH, Urteil vom 22.11.2018 – V R 65/17 - BFH zur fehlenden Unternehmereigenschaft der Bruchteilsgemeinschaft,UStB 2019, S. 93 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 25.07.2018 - C-140/17 - Anfängliche Verwendung eines Gegenstandes für eine nicht zum Vorsteuerabzug berechtigende Tätigkeit durch eine jPdöR, dann auch Verwendung für eine steuerpflichtige Tätigkeit - Eigenschaft als Steuerpflichtiger zum Zeitpunkt des steuerpflichtigen Umsatzes, UR 2018/ 687-695, S. 687 zusammen mit Alena Kirchinger

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 21.09.2017, Steuerbefreiungen: Dienstleistungen, die selbständige Zusammenschlüsse von Personen an ihre Mitglieder erbringen - Beschränkung auf selbständige Zusammenschlüsse, deren Mitglieder eine begrenzte Anzahl von Berufen ausüben, UR 2017, S. 792

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 04.05.2017 – Rs. C-274/15 – Kommission/Luxemburg, UR 2017, S. 424-435

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 15.12.2016 – V R 44/15, Unternehmereigenschaft im kommunalen Bereich, UR 2017, S. 302-305

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 16.12.2016, Umsatzbesteuerung der Leistungen der öffentlichen Hand;Anwendungsfragen des § 2b UStG, DStR 2017, S. 40, zusammenmit Dr. Michael Rust

Anmerkung zum Urteil des EuGH vom 12.05.2016 – Rs. C-520/14, Schülertransport einer Gemeinde keine wirtschaftliche Tätigkeit, UR 2016, S. 520

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 10.02.2016 – XI R 26/13, Keine unternehmerische Tätigkeit der Landesärztekammer im Bereich „externe Qualitätssicherung Krankenhaus“, UR 2016, S. 428, zusammen mit Dr. Michael Rust

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 18.02.2016 – V R 53/14, Steuerfreie Lieferung eines Miteigentumsanteils – Änderung nach § 174 Abs. 4 AO steht Verböserungsverbot nicht entgegen, UR 2016, S. 436

„Gesetzgeber muss bei Organschaft Rechtssicherheit schaffen“ – Ausdehnung der umsatzsteuerlichen Organschaft auf Personengesellschaften, NWB 2016, S. 385

Umsatzsteuerliche Organschaft: Mehr Rechtssicherheit und Transparenz sind möglich,Standpunkte Steuerpolitischer Ideenwettbewerb DB 2015, S. 24

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 18.08.2015, V R 13/14 Umsatzsteuerfreie Pflegeleistungen, UR 22/2015, S. 871

Anmerkung zu EuGH, Urt. v. 29.10.2015 (Rs. C-174/14 – Saudaçor),UR 23/2015, S. 901

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 24.09.2014, V R 54/13, Vorsteuerabzug eines Vereins setzt Zuordnung zu unternehmerischer Tätigkeit voraus, DStR 2015; S. 425, zusammen mit Andreas Fietz

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 14.11.2012, Exakte Rechnungsangaben bei innergemeinschaftlichen Lieferungen geboten, BC 4/2013, S. 143

Anmerkung zum Urteil des FG Rheinland-Pfalz vom 29.05.2012, 3 K 2138/10, Vertrauensschutz trotz innergemeinschaftlicher Lieferungen an ein Scheinunternehmen, IWB 2012, S. 771, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 10.11.2011, Unternehmerische Tätigkeit einer Gemeinde beim Betrieb einer Sporthalle und Freizeithalle – Unmaßgeblichkeit rechtlicher Fehlvorstellungen beim Vorsteuerabzug, UR 2012, S. 277

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 15.04.2010, V R 10/09, UR 2010, S. 654

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 05.05.2010 zur Steuerbefreiung von innergemeinschaftlichen Lieferungen, IV D 3 – S 7141/08/10001, DStR 2010, Beihefter zu Heft 19, S. 25, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 05.05.2010 zur Steuerbefreiung für innergemeinschaftliche Lieferungen, SteuK 2010, S. 224, zusammen mit Thomas Streit

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 23.04.2009, V R 84/07, SteuK 2009, S. 42

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 28.05.2009, V R 23/08, SteuK 2009, S. 41

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 12.05.2009, V R 65/06, SteuK 2009, S. 21

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 04.06.2009, C-102/08 – Salix Grundstücks-Vermietungsgesellschaft mbH & Co., UR 2009, S. 484

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 16. 09. 2008, C-288/07UR 2008, S. 816.

Eine natürliche Person, die alleiniger Geschäftsführer, Gesellschafter und Arbeitnehmer einer GmbH ist, ist in dieser Eigenschaft nicht Unternehmer, DStR 2007, S. 1960, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

EuGH stärkt Rechtsposition bei innergemeinschaftlicher Lieferung, DStR 2007, 1807, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Privatnutzung eines Unternehmensgebäudes: Keine Anwendung der Neuregelung vor 1.7.2004, DStR 2007, S. 1081, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Voraussetzungen der Umsatzsteuerbefreiung innergemeinschaftlicher Lieferungen, DStRE 2007, S. 488, zusammen mit Stefan Maunz

Anmerkung zum BFH-Urteil vom 5. 10. 2006, VII R 24/03, Grundgesetz/Umsatzsteuer – Auskunftsanspruch über die Besteuerung eines Konkurrenten zur Vorbereitung einer Konkurrentenklage, DB 2007, S. 38, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Rechtmäßigkeit von Umsatzsteuernachforderungen im Falle eines gutgläubigen Lieferanten bei innergemeinschaftlichen Lieferungen („Teleos“), jurisPR-SteuerR 48/2007, Anm. 6

Buchnachweis bei innergemeinschaftlichen Lieferungen („Collée“), jurisPR-SteuerR 48/2007, Anm. 5

Nachweis für das Vorliegen einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung in sog. Abholfällen, jurisPR-SteuerR 20/2007, Anm.6

Buchnachweis und Belegnachweis innergemeinschaftlicher Lieferungen in sog. Abholfällen, jurisPR-SteuerR 14/2007, Anm. 6

Mehrwertsteuererhöhung auf 19 Prozent zum 01.01.2007, jurisPR-SteuerR 2/2007, Anm. 5

Anmerkung zum Urteil des BFH vom 5.10.2006, VII R 24/03, AO/UStG, DStR 2006, Heft 51-52, S. XIV, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 3. 10. 2006, C-475/03 – Banca Popolare di Cremona, DStR 2006, Heft 41, S. X, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerliche Änderungen zum Jahreswechsel, jurisPR-SteuerR 52/2006, Anm. 4

Umsatzsteuerliche Bemessungsgrundlage der privaten Nutzung eines insgesamt dem Unternehmen zugeordneten Gebäudes, jurisPR-SteuerR 47/2006, Anm. 1

Umsatzsteuerpflichtige Veräußerung eines ohne Vorsteuerabzugsberechtigung erworbenen, betrieblichen Pkw durch eine GbR, jurisPR-SteuerR 37/2006, Anm. 6

Drittschützende Wirkung der Sechsten Richtlinie, jurisPR-SteuerR 30/2006, Anm. 6

Nachholbarkeit des Belegnachweises bei innergemeinschaftlichen Lieferungen, jurisPR-SteuerR 25/2006, Anm. 6

Minderung des durch die Vermittlung von Reisen erzielten Entgelts durch Preisnachlässe gegenüber Reisenden, jurisPR-SteuerR 15/2006, Anm. 4

Anforderungen an den Nachweis einer steuerfreien innergemeinschaftlichen Lieferung, jurisPR-SteuerR 7/2006, Anm.5

Anmerkung zum BMF-Schreiben vom 21.9.2005, IV A 5 – S 7104 – 19/05, DStR 2005, S. 1692, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshof vom 21.4.2005, Rs. C-25/03, HE, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Vorsteuerabzug für im Miteigentum von Ehegatten stehendes häusliches Arbeitszimmer, DStR 2005, S. 781, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Anmerkung zum Vorlagebeschluss des Finanzgerichts München vom 1.2.2005 zum EuGH wegen umsatzsteuerlicher Verteilung der Gebäudeherstellungskosten auf 10 Jahre, DStR 2005, S. 423, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Umsatzsteuerrechtliche Änderungen durch das Richtlinien-Umsetzungsgesetz (EURLUmsG), jurisPR-SteuerR 8/2005, Anm. 6

Anmerkung zum Urteil des Europäischen Gerichtshofs vom 29.4.2004, Rs. C-17/01, Sudholz, DStR 2004, S. 864, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier

Das BMF-Schreiben vom 27.08.2004, IV-B-7-S-7300-70/04 zur steuerlichen Behandlung gemischt - genutzter Fahrzeuge, jurisPR-SteuerR 33/2004, Anm. 4

Besitz einer Rechnung keine Voraussetzung für die Ausübung des Rechts auf Abzug der als Vorsteuer entrichteten Mehrwertsteuer, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 29/2004, Anm. 6

Voraussetzungen für die Ausübung des Vorsteuerabzugsrechts, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 28/2004, Anm. 6

Vorsteuerberichtigung bei Wechsel von der Besteuerung als Kleinunternehmer zur Besteuerung nach den allgemeinen Vorschriften des UStG, jurisPR-SteuerR 27/2004, Anm. 6

Vorsteuerabzug bei Aufnahme eines Gesellschafters in eine Gesellschaft gegen Bareinlage, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 26/2004, Anm. 5

Kein ermäßigter Steuersatz für Betreuung von Pferden, die dem Freizeitsport dienenAnmerkung aus jurisPR-SteuerR 25/2004, Anm. 5

Ermäßigter Steuersatz nach nationalem Rech bzw. Steuerbefreiung nach EG-Recht bei Unterstellen und Betreuen von Reitpferden durch Vereine, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 25/2004, Anm. 4

Abzug inländischer Vorsteuern auf im Ausland unter Verzicht auf die Umsatzsteuerfreiheit ausgeführten Vermietungsumsätze, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 21/2004, Anm. 2

Vorsteuervergütungsverfahren: Ansässigkeit, Unternehmerbescheinigung, jurisPR-SteuerR 18/2004, Anm. 1

Hälftiger Vorsteuerabzug bei gemischt - genutzten Fahrzeugen teilweise gemeinschaftswidrig, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 11/2004, Anm.1

Die Reaktion der Finanzverwaltung auf das Urteil des EuGH vom 08.05.2004 – C-269/00 – Seeling: Vorsteuerabzug bei gemischt genutzten Gebäuden, jurisPR-SteuerR 6/2004, Anm. 6

Auslegung der Begriffe „ansässig“ und „Sitz der wirtschaftlichen Tätigkeit“ – § 18 Abs. 9 UStG 1993, Anmerkung aus jurisPR-SteuerR 4/2004, Anm. 2

Entgeltliche Parkplatzüberlassung der öffentlichen Hand im Rahmen eines nicht steuerpflichtigen Hoheitsbetriebs kein umsatzsteuerbarer Vorgang, UR 2001, S. 345

Abwasserentsorgung als Hoheitsbetrieb – Entscheidungsbesprechung, DB 1999, S. 1677

Rezensionen

Rezension von Reiß/Kraeusel/Langer, Umsatzsteuergesetz Kommentar, Jubiläumsausgabe, Jubiläumssonderheft zur 100. Lieferung, Oktober 2012, zusammen mit Dr. Oliver Zugmaier